Mit Augmented Reality bei toom zum perfekten Weihnachtsbaum /Innovativ und fair zum Weihnachtsfest

Köln (ots) – Die Frage nach dem perfekten Weihnachtsbaum stellt die Menschen jedes Jahr vor eine schwierige Entscheidung. Ein Gang in den Baumarkt, eine endlose Suche nach dem Richtigen aus all den verschiedenen Bäumen, nur um später festzustellen, dass der gewählte Baum nicht in die gewohnte Ecke passt. Dank der neuen Augmented-Reality-Kampagne von toom, die gemeinsam mit OMD Deutschland und der Cynapsis Interactive GmbH gestartet wurde, hat dieses oft frustrierende Unterfangen endlich Geschichte geschrieben.

Mit AR und Programmatic Advertising zum perfekten Weihnachtsbaum

Ab sofort können Kunden ihr ausgewähltes Fair Trees Nordmann-Tannenhaus bequem bei toom.de erhalten – vor dem Kauf. So geht’s: Einfach den QR-Code neben dem ausgewählten Baum scannen und mit dem Smartphone virtuell eine leuchtende Tanne am gewünschten Ort platzieren. Passt der Baum, kann der Kunde ihn einfach in den Korb legen und bequem nach Hause liefern.

Neben den Features auf toom.de werden Kampagnen-Ads auch über Programmatic Advertising ausgespielt – alles ausschließlich über mobile Endgeräte. Auf diese Weise gelangen Nutzer einfach und direkt von der Ankündigung zum Weihnachtsbaum-Konfigurator. „Mit unserem virtuellen Weihnachtsbaum-Konfigurator erweitern wir unseren digitalen Service für unsere Kunden noch einmal und bieten eine innovative Möglichkeit, vor dem Kauf zu prüfen, ob der gewünschte Weihnachtsbaum auch wirklich passt“, sagt Elisabeth Jansen, Lead Digital Marketing bei TOOM. „Darüber hinaus streben wir seit Jahren nach einem ökologisch und sozial nachhaltigeren Ansatz, um unsere Produkte und Dienstleistungen in umweltfreundlichere Alternativen umzuwandeln oder angemessene Arbeitsbedingungen zu verbessern. Unser Engagement für die Weihnachtszeit hört hier natürlich nicht auf“, so Jansen weiter. Carolin Schlenk, stellvertretende Leiterin Kundenservice bei OMG Deutschland, ergänzt: „Wir freuen uns, bei TOOM einen innovativen und umweltbewussten Kunden zu haben, mit dem wir immer wieder neue Möglichkeiten erschließen und neue Ideen verwirklichen. Diese Kampagne zeigt, wie wir die Themen Convenience und Nachhaltigkeit gemeinsam vorantreiben.“

Auch Lesen :  Oberbayern: Vier Tote bei Gewaltverbrechen in Weilheim - Bayern

Nordmann erstmal aber fair!

Als klassischer Weihnachtsbaum ist die Nordmanntanne besonders beliebt. Die Kölner Eisenwarenkette vertreibt sie ausschließlich mit den Gütesiegeln „Fair Tree“ und „PRO PLANET“. Bevor Tannen als Weihnachtsbäume in unsere Salons Einzug halten, beginnt ihre Reise einige Jahre zuvor in Georgien: Die weltbesten Nordmanntannen wachsen in einem naturbelassenen Wald und tragen die begehrten Samen Ihres Lieblingsweihnachtsbaums. Das Sammeln von Zapfen in bis zu 30 Metern Höhe ist jedoch riskant und oft unterbezahlt.

Dank der Partnerschaft von toom mit der dänischen Stiftung Fair Trees können Kunden sicher sein, dass sie mit dem Kauf eines Weihnachtsbaums langfristig etwas Gutes tun. Toom und Fair Trees sorgen dafür, dass Erntehelfer ihren Job nicht nur sicherer machen, sondern auch davon leben können, dank dem sie professionelle Kletterausrüstung, entsprechende Schulungen und eine faire Entlohnung erhalten. Darüber hinaus erhalten die Mitarbeiter eine Unfallversicherung und eine ganzjährige Krankenversicherung für ihre Familien. Mit den Einnahmen der vergangenen Jahre konnte Too zahlreiche soziale Projekte in der Region unterstützen und den Tannenanbau weiterentwickeln. Fair Trees Nordmanntanne steht für ein faires und fröhliches Weihnachtsfest für alle.

Auch Lesen :  DEL Winter Game: Der Vulkan brodelt wieder - Sport

Die Aktion startete kurz vor dem ersten Advent und läuft bis kurz vor Weihnachten.

Weitere Informationen zu toom finden Sie unter www.toom.de.

Über Tomoma:

Mit mehr als 300 Märkten im Portfolio (toom Baumarkt, B1 Discount Baumarkt und Klee Gartenfachmarkt), rund 18.000 Mitarbeitern und einem Bruttoumsatz von 2,9 Milliarden Euro ist toom einer der führenden Anbieter der deutschen DIY-Branche. Das Unternehmen gehört zur REWE Group. Die REWE Group Genossenschaft ist einer der führenden Handels- und Touristikkonzerne in Deutschland und Europa. Im Jahr 2021 erzielte das Unternehmen einen Gesamtaußenumsatz von 76,5 Milliarden Euro. Die 1927 gegründete REWE Group beschäftigt rund 380.000 Mitarbeiter in 21 europäischen Ländern. +++ Toom ist seit 2016 zertifiziertes „audit berufundfamilie“. Mit dem „audit berufundfamilie“, einer Initiative der Gemeinnützigen Hertie-Stiftung, geht Toom als Arbeitgeber zukunftsorientiert vor und begleitet seine Mitarbeiter durch die verschiedenen Lebensphasen und ihre Herausforderungen.

Über OMD Deutschland:

OMD ist eine der führenden Mediaagenturen in Deutschland und entwickelt effektive Marketing- und Kommunikationslösungen für Unternehmen auf Basis von Innovation, Kreativität, Empathie und Daten. Gemäß ihrer Philosophie „Bessere Entscheidungen, schneller“. OMD konzentriert sich stets darauf, seine 1.100 Mitarbeiter und über 160 Kunden dabei zu unterstützen, schneller zu lernen und schneller zu handeln – um letztendlich relevantere, effektivere und profitablere Verbindungen zwischen Menschen und Marken zu schaffen. Auf diese Weise kann OMD einen deutlichen Beitrag zum Geschäftserfolg seiner Kunden leisten.

Auch Lesen :  "The Masked Singer": Wer ist der MAULWURF im Finale? Fans tippen auf DIESEN Schauspieler

OMD ist an vier Standorten in Deutschland vertreten: Düsseldorf, Hamburg, München und Berlin. 2021 und 2022 wurde OMD als digitaler Marktführer in Deutschland (COMvergence) ausgezeichnet und ist zudem die meistausgezeichnete deutsche Mediaagentur bei Preisverleihungen. Die Agenturgruppe ist Teil von OMD Worldwide (www.omd.com), dem weltweit größten Netzwerk von Mediaagenturen mit Büros in 100 Ländern und über 13.000 Mitarbeitern.

OMD wurde von RECMA (Research Company Evaluating the Media Agency Industry) zur weltweit erfolgreichsten Medienagentur und von Cannes Lions zum Mediennetzwerk des Jahres gekürt. OMD bleibt die am häufigsten ausgezeichnete Medienagentur in Cannes im Jahr 2022.

Pressekontakt:

REWE Group, toom Baumarkt GmbH, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Daria Ezazi, Humboldtstraße 140-144, 51149 Köln, Tel.: 0221-149-6272, Fax: 0221-149-976272, E-Mail: [email protected] com

Originalinhalt: toom Baumarkt GmbH, bereitgestellt von news aktell

Newsroom des Presseportals: news aktell GmbH

Source

Leave a Reply

Your email address will not be published.

In Verbindung stehende Artikel

Back to top button