Einhell Germany Aktie: Lieber beobachten als handeln ()

Diese Analyse betrifft die Aktie der Einhell Deutschland, die im Segment „Haushaltsgeräte“ geführt wird. Die Aktie wird am 29. November 2022 um 5:35 Uhr an der Heimatbörse Xetra zu einem Kurs von 137,8 Euro notiert.

Wir analysierten diese Aktie in 7 Punkten und gaben „Kaufen“, „Halten“ und „Verkaufen“ Empfehlungen. Am Ende der Analyse finden Sie die daraus resultierende Gesamtnote.

1. Investoren: Die Anlegerstimmung basiert auf Diskussionen und Interaktionen von Marktteilnehmern in sozialen Medien mit Bezug zur Börse. Besonders positiv wurde in den letzten zwei Wochen über Einhell Deutschland diskutiert. Das Stimmungsbarometer zeigte sieben Tage lang Grün an und es waren keine negativen Gespräche zu verzeichnen. Die Anleger waren insgesamt fünf Tage lang überwiegend neutral. In den vergangenen zwei Tagen gab es keine besonders positiven oder negativen Themen, die die Anleger interessierten. Aufgrund dieses Stimmungsbildes erhält die Aktie heute eine „Kauf“-Empfehlung. Im Ergebnis erhält Einhell Deutschland auf Basis des Anlegerstimmungsbarometers eine Gesamtkaufempfehlung.

Auch Lesen :  Winterberg: Hofmeister und Co. verpassen das Team-Podium

2. Technische Analyse: Die 200-Tage-Linie (GD200) Einhell Deutschland notiert aktuell bei 156,86 €. Dies gibt der Aktie ein Sell-Rating, da die Aktie bei 137,8 EUR schloss und somit eine Lücke von -12,15 % erzeugte. Das Verhältnis unterscheidet sich im Vergleich zum gleitenden Durchschnitt der letzten 50 Tage. Der GD50 hat jetzt 134,46 € erreicht. Dies wiederum entspricht dem aktuellen Spread von +2,48 Prozent für die Aktie von Einhell Deutschland und damit einem „Halten“-Signal. Die Gesamtnote auf Basis der beiden Perioden lautet daher „Halten“.

Auch Lesen :  Wissenschaftliche Organisationen gründen internationale Gruppe zur Förderung der ukrainischen Wissenschaft und zur Unterstützung von Forschern; Breakthrough Prize Foundation stellt 3 Millionen Dollar zur Verfügung

3. Dividende: Mit einer Dividendenrendite von 2,01 Prozent liegt Einhell Deutschland derzeit unter dem Branchendurchschnitt (23,82 %). Die Differenz zu vergleichbaren Werten in der Branche „Home Durable Goods“ beträgt -21,82. Dank dieser Konstellation erhielt die Aktie von Einhell Deutschland in dieser Kategorie die Empfehlung „Verkaufen“.

Auch Lesen :  50 Minuten unwidersprochen auf Sendung: ARD verbreitet Propaganda der Klima-Radikalen | Politik

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Analyse von Einhell Deutschland 01.12. gibt die Antwort:

Wie wird sich Einhell Deutschland jetzt entwickeln? Lohnt sich der Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, finden Sie in der aktuellen Analyse von Einhell Deutschland.

Source

Leave a Reply

Your email address will not be published.

In Verbindung stehende Artikel

Back to top button